„Die Behandlung eines Teils sollte nie versucht werden ohne die Behandlung des Ganzen.
Es sollten keine Bemühungen unternommen werden, den Körper ohne die Seele zu kurieren...
Lass Dich von niemanden überreden, den Kopf zu heilen,
bevor er Dir nicht die Seele zu heilen gegeben hat.
Denn das ist heutzutage in der Behandlung des menschlichen Körpers der große Fehler,
dass Ärzte als erstes die Seele vom Körper trennen.“
(Plato. Der Staat, 380 v.Chr.)

Begleitung bei Krebs und anderen lebensbedrohlichen Erkrankungen

Nach der Diagnose „Krebs“ oder nach einer anderen lebensbedrohlichen Diagnose, fühlt sich der Betroffene oftmals hilflos, ohnmächtig und völlig ausgeliefert.
Es fehlt Hoffnung, Glaube und eine achtsame Begleitung auf dem Weg vor, während und nach einer schulmedizinischen Therapie, insbesondere einer Chemotherapie.

Ich biete Ihnen meine therapeutische Erfahrung und Begleitung an. Gerade in solch schweren Zeiten ist es wichtig, den Körper besonders gut zu versorgen und gleichzeitig die Psyche zu stärken.

Eine gute Versorgung des Körpers erfolgt über eine ausgeglichene, basenhaltige Ernährung, sowie über speziell für Ihren Bedarf ausgetestete, natürliche Nahrungsergänzungsmittel. Auch die Fußreflexzonenmassage kann sehr ausgleichend und stärkend auf den Körper wirken.

Eine Stärkung der Psyche kann auf verschiedenste Weise erfolgen.
In meiner therapeutischen Arbeit gehören die Psychokinesiologie, die systemische Aufstellungsarbeit, entspannende Massagen, reflektierende Gespräche, innere Reisen und Meditationen zu den Mitteln der Wahl.